Über mich

Moin

und herzlich willkommen beim Krimiautor, der einmal ein Pastor war. Heute lebe und schreibe ich meine Oldenburgkrimis in Apen. Spannende Geschichte zu erzählen, habe ich in der Jugendarbeit verschiedener Kirchengemeinden geübt. Da ging es noch nicht um Mord und Menschenhandel, Obdachlosigkeit oder Rache, aber immer schon um Spannung und ein paar gute Gedanken. Erst als Pastor bin ich mit Menschen in Kontakt gekommen, die in ihrem Leben Böses erlitten oder Böses getan hatten. Ihre Lebenserfahrungen sind Anlass und Antrieb für mein Krimischreiben. 

Womit fülle ich die Zeit, wenn ich nicht am Computer sitze und in meiner Phantasie Kriminalhauptkommissar Adi Konnert und seinTeam Verbrechen aufklären lasse? Dann stehe ich vielleicht in einer kleinen Werkstatt an der Drechselbank und drehe Schalen, Kerzenleuchter oder Windlichter. Öfters bin ich unterwegs, um aus meinen Krimis vorzulesen. Manchmal predige ich auch in verschiedenen Gemeinden. Im Winter sitze ich liebend gern vorm Kaminofen und lese Krimis und im Sommer auch schon mal auf dem Fahrrad, unterwegs in der Parklandschaft des Ammerlands.  

​Seit fast fünfzig Jahren bin ich verheiratet. Wir haben vier erwachsene Kinder. Und wenn ich gefragt werde, mit welchem Fußballverein i​ch zittere oder mich freue, dann ist Werder Bremen meine erste Wahl. Ein bisschen leiser bekenne ich mich auch zu Arminia Bielefeld, denn in der Nähe, in Bad Salzuflen, bin ich aufgewachsen.

Informationen über meine Krimis finden Sie hier.

Die Termine meiner aktuellen Lesungen finden Sie hier.